Peter Hess®           Urvertrauen Seminare


URVERTRAUEN 1 Wandlung

„Es ist immer Zeit für den Beginn einer glücklichen Kindheit und eines selbstbestimmten Lebens“


Bei diesem Seminar wollen wir  einen KLANGraum schaffen, in dem Sie Ihr kindliches Glück wieder oder neu erleben dürfen.  Urvertrauen heißt, entspannt und locker mit den eigenen Gefühlen im Kontakt zu sein und an ein Urgefühl von Sicherheit und Geborgenheit anzuknüpfen. In diesem Seminar können Sie für sich selber und darüber hinaus für Ihre Klienten einen Weg finden, aus einer wiedergefundenen Sicherheit Entscheidungen für das Leben kraftvoll zu treffen. Die Klänge und ihr kreativer Einsatz ermöglichen eine positive Einstellung zu sich selber zu finden.  Auf eine sanfte Weise ermöglicht der Klang auf körperlicher Ebene Stresssituation los zu lassen. Die ursprünglichen Kräfte der Psyche können sich entfalten. Ein entstehen von Gefühlen der Sicherheit und Vertrauen in das Leben sind möglich.  Das ist das Besondere der KLANGpädagogischen Methoden: Die Verbindung des Körperbewusstsein mit kreativen KLANGräumen, die Neues Erleben geschehen lassen.

Menschen auf dem Weg zum Urvertrauen - zu ihrem JA zum Leben zu begleiten, das ist mein Wunsch!

 

Seminargebühr € 310

Anmeldung bitte über das Peter Hess Institut

Urvertrauen 2 Vision

„… wie neu geboren“


In diesem Seminar können Sie KLANG-Lebens-Räume erfahren, die in Ihnen ein Gefühl von Ruhe und Sicherheit im Leben und im Umgang mit Krisen entstehen lassen können.

Aufbauend auf dem Seminar „Urvertrauen Wandlung“ erfahren Sie nun die Geburt weiterer kreativer und spannender Anteile Ihrer eigenen Persönlichkeit. Die Selbsterfahrung in diesem Seminar ermöglicht Ihnen, Ihr Selbstbewusstsein weiter zu entwickeln und legt gleichzeitig die Grundlage, um die Settings und zahlreichen Anregungen für die Praxis in der Arbeit mit Klienten einfühlsam und verantwortlich anzuwenden.

Urvertrauen Klangdialog

Den Energien in uns eine Stimme zu geben, um das, was in uns verborgen ist, hören zu können - nur so können wir unsere Selbstwirksamkeit wieder wahrnehmen und herausfinden, wie wir selber unsere Welt gestaltet haben und Änderungen verwirklichen.

Durch den Klang entsteht eine wirksame Harmonisierung der Seelenwelt in Verbindung mit der äußeren Welt. Die KLANGpädagogische Art ist ein sehr eigenes, spezifisches Herangehen an Aufstellungen. Man kann sie als einen Prozess der Befreiung bezeichnen, der mit einem bedingungslosen Gewahrsein dessen einhergeht, wer du bist und wer du nicht bist. Das Erfahren der Energiemuster und des ICH haben einen hohen Stellenwert in der Entwicklung der Persönlichkeit. 

Die KLANGpädagogischen Aufstellungen sind trotz ihrer unbedingten Tiefe sehr leicht und harmonisch. Viele Absolventen dieses Seminars nutzen die Inhalte in ihren täglichen Problemlösungsprozessen. Das Leben wird einfacher, sagen sie mir immer wieder...